Deutsch
English
Français
Nederlands
Mittelrheinischer Weinfrühling
09.05.2017 - Tourismus

30.04.2017 Mittelrheinischer Weinfrühling

Zu einem erfolgreichen Event in unserer einmaligen Kulturlandschaft gehören Sonne, ein arbeitsfreier Tag danach und ein bereits gewisser Bekanntheitsgrad. Diese Kombination hat am 30. April 2017, dem Mittelrheinischen Weinfrühling zwischen Spay und Boppard, weit mehr als zehntausend Gäste beschert. Im Bopparder Hamm sprengte die Anzahl der Besucher, die in den letzten 20 Jahren jeweils erreichten Zahlen um ein Vielfaches.

Mit Bahn, Bus und per Schiff reisten die Wander- und Weinlustigen auch aus der weiteren Umgebung an. Säuglinge, die in Rücksäcken getragen wurden Kinder, Jugendliche, Familien und auch Golden Agers bahnten sich einen Weg durch die ca. 5 km lange Weinbergtrasse, viele auch mit ihren Vierbeinern. Die Stimmung war hervorragend, die Leute saßen an den verschiedenen Ständen, ließen sich von der Sonne und dem Wein verwöhnen und bei netten Gesprächen herrschte ein harmonisch munteres Treiben.

Nun beginnen an Rhein und Mosel weitere Weinevents, fragen Sie in der Tourist Information Erlebnis Rheinbogen oder der Tourist Information Sonnige Untermosel nach. Und merken Sie sich schon mal die nächste große Veranstaltung in den Mosel-Weinbergen vor- das Winninger Steillagenfest am 21. Mai, dem wir auch viele Besucher und Sonnenschein wünschen.

 

 

 

Nach oben